Es liegt in der Luft

Revue in 23 Bildern

Text: Marcellus Schiffer - Musik: Mischa Spolansky

Regie:
Angela Bertram

Musikalische Leitung und am Klavier:
Anna Bertram

Schauspieler:
Jörn Bansemer, Helga Beh, Marcus Benedict, Regina Boysen, Ev Buck, Jürgen Choinovski, Gunther Frenkel, Kay Hansen, Gundula Klapschus, Katja Klein, Maren Lubenow, Sarah Manske, Telse Neitzel, Gisela Siedenschnur, Kerstin Siegert, Kristin Siegert, Michael Spangenberg

Inhalt:
Berlin der 20er Jahre – wie lässt es sich besser beschreiben als mit dem Bild eines großen Warenhauses. Man geht hinein, man sieht sich alles an, man kauft oder auch nicht, man bezahlt oder auch nicht, und wenn man als Baby im Warenhaus vergessen wird, muss man es garnicht mehr verlassen.
"Es liegt in der Luft" verkörpert in leichter Satire und Spott jene neue Gesellschaft der damaligen Zeit, für die das Leben wie ein Warenhaus war. In kurzen, revueartigen Szenen werden 23 kleine Geschichten erzählt.

Das Warenhaus als Labyrinth des Lebens von der Spielwarenabteilung über das Fundbüro bis zur Theaterkasse ...

Das Stück wurde 1928 uraufgeführt.

Spielzeit:
März 2010

Anna Bertram am Klavier