Theater-Tage 2012

8. - 23. Juni

"von allem etwas — für alle etwas!"

SOUL CONNECTION, Hamburg

SOUL CONNECTION, Hamburg

Sängerinnen aus Hamburg, die bekannte Songs aus den Genres Gospel, Soul und R'n'B neu interpretieren und ihnen sowohl durch einen einzigartigen, soulig-gospeligen gesanglichen Klang, als auch durch eine sehenswerte Liveshow einen eigenen Charakter verleihen.

BÜHNENRE!F, Neu-Horst

BÜHNENRE!F, Neu-Horst


"Ach wie gut, dass niemand weiß ..." − GRIMM's Märchen
für Erwachsene
21 Märchen der Gebrüder Grimm wurden von den 3 Darstellern
umgeschrieben und auf verschiedenste Art vorgetragen −
meist in Reimform. Gesungen − getanzt − gespielt.

CUMPANEY I, Neu-Horst

CUMPANEY I, Neu-Horst

"5 Frauen im gleichen Kleid" − eigentlich eine Katastrophe!
Es ist Hochzeit. Frances, Meredith, Trisha, Mindy und Georgeanne sind die Brautjungfern.  Zum Champagner kreist der Joint, die Stimmung steigt. Es wird gelacht, geredet, gestritten und natürlich wird über Männer gesprochen . . .

INSTANT SL, Lübeck

INSTANT SL, Lübeck

"Impro-Show" − Die Lübecker Gruppe − seit den 1. Theater-Tagen
vor 10 Jahren fester Bestandteil unseres Spielplans −
wieder mit dem Motto:

"Der Zuschauer gibt uns ein Wort und wir machen ihm eine Szene."

CUMPANEY II, Neu-Horst

CUMPANEY II, Neu-Horst

"Zusammen ist man weniger allein" − vier Menschen in einer Pariser Wohngemeinschaft − wie die Wohngemeinschaftler sich streiten und lieben, wie sie versuchen, ihre so unterschiedlichen Leben miteinander zu verbinden − das erzählt dieses Stück.

CUMPANEY III, Neu-Horst

CUMPANEY III, Neu-Horst

"Tahoma ..." − die lange Reise ans Ende der Nacht – fünf Fremde stranden abends bei Schneesturm auf einer einsamen Tankstelle. Der schreibunfähige Schriftsteller, der glücklose Geschäftsmann, das zornige Mädchen, der traurige Taxifahrer und der muntere Pastor. Doch an diesem Ort im Nirgendwo sieben Kilometer vor Heide, Holstein, ist keiner zufällig gestrandet ...

LOLA BAND, Hamburg

LOLA BAND, Hamburg

"Wilde Weltmusik" − Boureos, Polkas, Sirbas – laut oder leise, langsam oder schnell, melancholisch oder wild, im Walzer- oder 7/8-Takt, – das ist die Musik der LoLaBand. In der Besetzung Cello, Geigen, Querflöten, Klarinetten, Trompete, Saxophon, Klavier, Akkordeons, Ukulele, Gitarren, Kontrabass und Percussion spielt die Band wilde Weltmusik akustisch und mit guter Laune.

DAS WEITE THEATER, Berlin

DAS WEITE THEATER, Berlin

"Lucie und Karl-Heinz"  − Puppentheater mit Handpuppen für Kinder (kleine – ab 5 Jahren – und große und solche, die es immer noch irgendwie sind). Es geht um die Freundschaft zwischen Lucie und Karl-Heinz. Die Schauspieler sind in das Spiel der Puppen integriert.

DAS WEITE THEATER, Berlin

DAS WEITE THEATER, Berlin

"Heiße Wammer - ein schwarzes Stück"

Das Berliner Puppentheater präsentiert mit großen Handpuppen eine Kriminalstory für Erwachsene.

Fortsetzung vom Stück "Der weiße Hammer", das die Gruppe bei den Theatertagen 2007 aufgeführt hat.